Logo

Gemeinschaftspraxis Uetendorf

Dr. med. Matthias Tapis - Dr. med. Mirjam Rolli

Wäre es nicht am besten, man würde jedermann bzw. alle Schüler*innen testen?

Abgesehen davon, dass dazu die Kapazität der Testzentren kaum ausreichen würde (es gibt in der Schweiz 400'000 Kinder von 0-12 Jahren), könnte nach heutigem Wissensstand damit auch nicht eine sehr grosse Sicherheit erlangt werden.
Ein negativer Test schliesst nämlich nicht aus, dass dies getestete Person am nächsten oder übernächsten Tag trotzdem das Virus aufweisen wird und entsprechend infektiös sein kann.
Zwischen einer Ansteckung und dem möglichen Virusnachweis vergehen meist 5-6 Tage (dies ist die sogenannte Inkubationszeit); es wurden aber Fälle von 1 bis 14 Tage festgestellt.

Aus diesem Grund erachtet man die Testung einer Person, welche keine Symptome hat, in den allermeisten Fällen als von geringem Wert. Bereits am nächsten Tag könnte das Resultat anders aussehen.

Zuletzt aktualisiert am 23.12.2020 von Tapis.

Zurück

Covid-19

Seit Mitte April 2021 können wir auch in unserer Praxis gegen Covid impfen
Falls Sie zu einer der aktuell zugelassenen Impfgruppen gehören, können Sie sich bei uns anmelden (grünes Link-Bild IMPFUNG anklicken)
Covid Test
Covid Impfung
Covid FAQ